Tanzschule

Herzlich willkommen bei der Tanzschule Pyramide!

Lernen Sie bei uns die Sinnlichkeit das Vergnügen am Tanzen kennen.

Feng Shui Atmosphäre beim Tanzen Une ambiance Feng Shui en dansant

Es ist das wohl die erste Tanzschule der Schweiz welche von Sonja Bucher und Nabila nach Feng Shui Prinzipien eingerichtet und gestaltet wurde.

Toute l'école a été conçue et créée par une spécialiste de l'aménagement Feng Shui, Sonja Bucher, en collaboration avec Nabila, une de ses élèves les plus assidues.

Feng Shui und Bauchtanz

Sowohl die Raumaufteilung wie auch Farben und Dekorationen im Studio wurden nach Jahrtausendalter asiatischer Wissenschaft ausgerichtet. Feng Shui soll auf energetischer Ebene wirken, positive Energien werden zum fliessen gebracht, negative abgewehrt.

Lerninhalte der Tanzausbildung

Während dieser Ausbildung werden Ihnen verschiedene orientalische Tanzstile,die wichtigsten Rhythmen (arabische Rhythmus- und Musiklehre) im Orient vermittelt. Sie lernen die arabische Kultur und die Entwicklung des orientalischen Tanzes kennen. An jedem Tanzausbildungstag lernen Sie min. einen neuen Tanz kennen und die passende Choreo aus Aegypten (Nubi, Tanzroutine, Stocktzanz, Oriental Tribal Dance, Melaya Leff, ...), Persien, Indien, Nordafrika (Berber, Tunesisch, ...), Schwarzafrika, Spanien, Saudi, Ungarn, Russland, usw..

Es werden Körperhaltung und Körperwahrnehmung (Bewegung, Beckenboden, …) vermittelt. Sie lernen Grundelemente des Balletts und des Flamencos und wie man Figuren und Schritte im orientalischen Tanz erklären kann. Sie erhalten Tipps und Ratschläge für Kostüme, Tanzstile, den passenden Gesicht- und Körperausdruck zum entsprechenden Tanzstil. Sie erlernen das Gestalten der Unterrichtsstunde inkl. aufwärmen und dehnen auf schonende Art. Sie lernen didaktische Methoden kennen um den Unterricht möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Es wird Grundwissen der Anatomie (Wirbelsäule, Beckenboden, Muskeln, …) vermittelt und Tipps wie mit schwangere Frauen im Unterricht umgegangen wird. Sie erhalten Tipps und Tricks für Auftritte und die Bühnenpräsenz. Sie lernen zu improvisieren und gestalten eine selbsterdachte Choreographie nach dem russischen Bühnensystem. Sie lernen die Schleiertechnik, die Stocktanztechnik, die Melaya Leff Technik, .... Klassische orientalische Tanztechnik Kultur und Tanzgeschichte des Orients Tanztechniken: Stocktanz, Schleiertanz, Melaya Leff, usw. Tanzstilkunde (Aegyptisch, Tunesisch, Spanisch-Arabisch, Zigeunertänze, etc.) arabische Rhythmus-, Musiklehre und Musikinterpretation Choreographieaufbau Lernmethodik und Didaktik Kursaufbau einer ganzen Kursperiode Bühnenpräsenz und Improvisation Aufbau einer Trainigsstunde Körperhaltung und Körperausdruck Trainingsaufbau (WarmUp - CoolDown) Anatomisches Grundwissen Bauchtanz in der Schwangerschaft